Lektorat für enhanced eBooks

books-plus bietet Buchverlagen Beratung, Konzeption und Lektorat für aufwändige eBook-Projekte, sogenannte »enhancend eBooks«.

Der eBook-Markt in Deutschland wächst. Mit der Einführung des iPad im Mai 2010 bekam das Geschäft mit digital aufbereiteten Büchern nochmals neue Impulse, ist es doch seitdem möglich, auf mobilen Endgeräten wie Tablet-PCs und Smartphones digital angereicherte Buchinhalte ansprechend und in hoher Qualität zu präsentieren. Diese enhanced eBooks gehen weit über die bisherigen, schlichten Text-eBooks hinaus. Vom Video, über Bild-, Karten- oder Audiomaterial, Glossaren auf Metaebene, alternativen Handlungssträngen, interaktiven Bestandteilen bis hin zur Einbindung von Social-Media-Elementen reicht das Spektrum der »Enhancements« – und ist damit noch lange nicht erschöpft.

Für diese speziellen Formen der inhaltlichen Anreicherungen werden an das klassische Lektorat gänzlich neue Anforderungen gestellt, gilt es doch, Prozesse mit dem Autor neu zu definieren - und die Lektoratstätigkeit nicht mehr nur als reine Arbeit am Text zu verstehen, sondern als Transmedia-Management.

Als Lektorin für enhanced eBooks erstelle ich Buchverlagen inhaltliche Konzepte für enhanced eBook-Projekte und setze diese um. Dies beinhaltet:

Ergebnis sind enhanced eBooks, die nicht nur durch herausragende Features und multimediale Extras überzeugen, sondern sich gleichzeitig durch jene redaktionelle Kompetenz und Sorgfalt auszeichnen, die gute Verleger ihren Büchern angedeihen lassen.

Ich freue mich von Ihnen zu hören!